Krankenkassenzuschuss

Meine Yoga-Kurse sind von den gesetzlichen Krankenkassen als Präventionskurs nach §20 Sozialgesetzbuch anerkannt und werden somit bezuschusst (private Krankenkassen sind daran nicht gebunden).

 

Wenn Du bei Deiner Krankenkasse nach der Bezuschussung fragst, dann beziehe Dich bitte auf die Zentrale Prüfstelle Prävention und gib die folgende Kurs-ID mit an: 20160201-709763

 

Die Höhe des Zuschusses richtet sich nach der Satzung der jeweiligen Krankenkasse. Manche Kassen erstatten 80% der Kursgebühr andere bis zu 4x100 Euro, wieder andere Kassen zweimal 75 Euro pro Jahr. Die genaue Höhe und Häufigkeit der Erstattung erfährst Du bei Deiner Krankenkasse unter dem Stichwort Primärprävention.

Der Ablauf

Du erwirbst bei mir eine 10er Karte für 140€, bezahlst diese bar vor dem Unterricht und besuchst regelmäßig (8x innerhalb von 10 Wochen = 80% Teilnahmepflicht) den von Dir gewählten Yoga-Kurs.

 

Wichtig ist, dass Du regelmäßig übst, da die Anerkennung nur auf einen geschlossenen Kursrahmen erfolgt. Wenn Du während der 10 Wochen 2x fehlst ist das okay, die Stunden kannst Du hinten anfügen.

 

Wenn Du innerhalb von 10 Wochen 8x da warst, erhältst Du von mir eine Teilnahmebestätigung + Quittung. Die Krankenkassen haben sich auf einen Vordruck geeinigt , so dass Du auf diesem Vordruck nur noch Deine Kontodaten, Dein Geburtsdatum und Deine Versichertennummer einträgst und diesen dann bei der Kasse einreichst.

 

Da die Krankenkassen sehr streng sind, kann ich die Bescheinigung tatsächlich nur ausstellen, wenn Du innerhalb von 10 Wochen 8x dagewesen bist, da gibt es leider keine Ausnahme und kein Auge zudrücken, da die Krankenkassen Verstöße mit hohen Strafen ahnden.

 

Daher ist das mit mir auch leider nicht verhandelbar. Ich kann Dir nur bescheinigen, wie oft Du tatsächlich teilgenommen hast. Wenn Du mehr als 2x gefehlt hast, dann kannst Du mit der Krankenkasse verhandeln, ob sie Dir dennoch eine Erstattung gewähren.

Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere Dich nicht in der Zukunft.

Die Vergangenheit ist nicht mehr. Die Zukunft ist noch nicht gekommen.

Das Leben ist hier und jetzt.

Gautama Buddha